Ich bin Ulrike Deutsch und bei mir erfahren Sie, wie man sich mit “Do it yourself” praktisch gesund halten kann.

 

Wollten Sie immer schon mal wissen, wie Sie z. B. bei Kopfschmerzen ein “Aspirin” ersetzen können?

Möchten Sie bei Verspannungen den passenden Griff kennen?

Denken Sie über eine Selbstbehandlung mit Schüßler Salzen nach?

Fragen Sie sich, welche Lebensmittel in Ihrer Küche auch bei Beschwerden helfen könnten?

 

dieses Foto zeigt Ulrike Deutsch

 

Ich mag das Gefühl, mir und meinen Lieben bei diversen Beschwerden selber helfen zu können.

Wenn sich das für Sie auch richtig anfühlen würde, dann sind Sie bei mir richtig.

 

Wenn Sie Tipps möchten, abonnieren Sie doch meinen Newsletter (rechts in der Seitenleiste). Sie bekommen saisonale Anregungen, Termine und die aktuellen Artikel bequem per Mail.

 

Ich bin eindieses Foto zeigt Ulrike Deutsch zurückhaltender, introvertierter Mensch, höre eher zu als selbst zu reden und nehme viel wahr.

Früher wurde das, hauptsächlich im beruflichen Umfeld in Form von Mobbing, Überschreiten meiner persönlichen Distanzzone gerne ausgenutzt und ich ließ es zu. Ich “brodelte” innerlich, was zu diversen gesundheitlichen Beschwerden – heute sagt man psychosomatische Erkrankung – führte.

Zu meinem Glück hat mich das nicht immer weiter nach unten gedrückt, sondern irgend wann richtig wütend gemacht. Diese Wut habe ich dann aber nicht an anderen ausgelassen, sondern diese Kraft habe ich genutzt, um für mich etwas zu verändern.

Da ich beruflich eine pharmazeutisch-medizinische Ausbildung hatte, befasste ich mich neben der Schulmedizin mit alternativen Heilbehandlungen, Pflanzenheilkunde, Ernährungslehre u.a.

Ich experimentierte, versuchte die unterschiedlichsten Methoden an mir selbst und stellte – sozusagen als  Nebenprodukt – fest, dass nicht jede Methode die passende für mich war. Die Methoden sollten dem Körper entsprechen (physiologisch und anatomisch), sich an der Persönlichkeit, den Eigenschaften und der Einstellung orientieren und zur aktuellen Situation passen. Seitdem nutze ich bei gesundheitlichen oder mentalen Beschwerden die für mich sinnvollste Anwendung. Durch die Geburt unseres Sohnes habe ich mich dann wieder intensiver mit alternativen Methoden beschäftigt, um ihm die chemische Keulen so weit wie möglich zu ersparen. Aus diesem Wissensdurst wurde Schritt für Schritt meine jetzige Tätigkeit.

Ich bin überzeugt, gerade in der heutigen Zeit, wo wir immer abhängiger von äußeren Einflüssen werden, immer alles schneller, industriell und teilweise “künstlich” erscheint, ist es besonders wichtig “altes Wissen wieder zu entdecken” und für sich zu schauen, was es da passendes gibt.

 


dieses Foto zeigt Ulrike DeutschAus- und Weiterbildungen

  • Examinierte Krankenschwester
  • Psychologische Beraterin (IAPP)
  • Heilpraktikerausbildung
  • Qualitätsbeauftragte und interne Qualitätsauditorin im Gesundheitswesen
  • Fachfrau für Ernährungs- und Gewichtsmanagement (IHK)
  • Studium Psychologie (FUH)
  • Seminarleiterin für progressive Muskelentspannung nach Jacobsen
  • Lösungsfokussierte Kurztherapie nach de Shazer
  • Kommunikation und Konfliktlösung im Berufsleben
  • Gesprächsführung nach Rogers
  • Pharmazeutisch-Kaufmännische Ausbildung
  • Mitglied im Bundesverband für Gesundheitsberater
  • Gesunder-Mensch.de – Der Suchdienst für alternative Heilverfahren